Bottroper Protokolle Aufgezeichnet

2.00

1 op voorraad

Beschrijving

Titel en schrijver
Bottroper Protokolle Aufgezeichnet, Erika Runge
ISBN nr.
3-518-00271-6
Uitgeverij, drukjaar en drukversie
Uitgeverij Suhrkamp, 1976, eerste editie
Paperback of hardcover
Paperback
Aantal pagina’s
163 pagina’s
Taal en categorie
Duits, Roman
Korte samenvatting
Bottroper Protokolle Aufgezeichnet:

Die Autorin protokolliert Entwicklungen im Ruhrgebiet, Lebensumstände und Ausdrucksweise der Bewohner einer kleinen Stadt, die fast völlig von der benachbarten Zeche abhängt. Arbeiter, Zechenangestellte, ein Beatsänger, eine Putzfrau berichten ihr Leben. Das entscheidende Ereignis, die Stillegung der Zeche, und die Veränderungen im Bewußtsein der Betroffenen zeigen eine Belegschafis~ersammlun~ und das daraus sich ergebende Gespräch zweier Bergarbeiter-Ehepaare. .Alle Literatur ist bürgerlich. Bei uns. Auch wenn sie sich noch so antibürgerlich gebärdet. Arbeiter kommen in ihr vor wie Gänseblümchen, Kgypter, Sonnenstaub, Kreuzritter und Kondensstreifen. Arbeiter kommen in ihr vor. Mehr nicht. Hier, in diesem Buch, kommen sie zu Wort.

Over de auteur
Erika Runge (geboren 22. Januar 1939 in Halle (Saale)) ist eine deutsche Schriftstellerin und Regisseurin. Sie wurde unter anderem durch die Interviewsammlung Bottroper Protokolle bekannt. Erika Runge lebt in München. Sie studierte Literatur- und Theaterwissenschaft, promovierte über Expressionismus im Drama und auf der Bühne und arbeitet jetzt vorwiegend als Autorin und Regisseurin für das Fernsehen. Die Beiträge zu diesem Buch sind aus Interviews hervorgegangen.
Ihr filmografie ist wie folgt: ‘Warum ist Frau B. glücklich?’, ‘Ich heiße Erwin und bin 17 Jahre’, ‘Ich bin Bürger der DDR’, ‘Michael oder Die Schwierigkeiten mit dem Glück’, ‘Opa Schulz’ und ‘Lias Traum vom Glück’.
Recensies
Geen recensies
Beschadigingen
De pagina’s zijn ietwat verkleurd, maar verder is het boek in prima staat.